Search

3 Wege wie du Trends fĂŒr dein Business siehst


3 Wege um Trends zu erkennen mit Sandor Kersting und Conny Jost

Wenn wir von Trends reden, dann versteht doch jeder das Gleiche? Oder doch nicht? Trends können sehr kurzfristig sein wie z.B. Modetrends, auf der anderen Seite gibt es Megatrends die sich ĂŒber Jahrzehnte entwickeln und unsere Gesellschaft beeinflussen.

FĂŒr dein Business sind Trends hilfreich, die lĂ€nger als einen Sommer dauern. Also Micro-, Macro- oder Megatrends, je nachdem wo dein Business steht. Wenn du mehr ĂŒber die Unterscheidung von Trends lesen möchtest, gibt es einen Artikel von uns dazu.

Damit du Trends fĂŒr dein Business nutzen kannst, braucht es Wege, dass du dir Trends bewusst sichtbar machst. Wir zeigen dir hier in diesem Artikel 3 Wege und wann du welchen Weg nutzen kannst.


Direkte Beobachtung

Fangen wir direkt bei dir persönlich an. Du selbst erlebst tagtÀglich Trends. Diese kannst du dir sichtbar machen, wenn du den Blickwinkel deiner Wahrnehmung und Beobachtungen auf Trends richtest.

Die Quelle von Trends ist unsere Gesellschaft und mit dieser hast du unzĂ€hlige BerĂŒhrungspunkte. Denk zum Beispiel an deinen Weg zur Arbeit oder wie du News und Medien beziehst. In deinem gesamten Alltag nimmst du wahr, was dich und dein Umfeld gerade bewegt.

Wenn du bei dieser Beobachtung stoppst, erkennst du das Tagesgeschehen und die derzeitigen allgemeinen Gewohnheiten. Diese sind fĂŒr sich alleine nicht interessant, wenn du Trends erkennen willst. Allerdings kannst du hier noch weitergehen und deine Aufmerksamkeit auf das richten was sich in deinem Umfeld verĂ€ndert hat. Vergleiche das was du heute wahrnimmst mit dem wie es fĂŒr dich und dein direktes Umfeld vor ein paar Jahren oder direkt im Vorjahr war. Diese VerĂ€nderungen sind ein Zeichen dafĂŒr, was sich um sich herum weiterentwickelt hat. Das heißt, du machst dir Trends sichtbar, indem du deine persönliche und subjektive Wahrnehmung nutzt.


Direkte Beobachtung Conny Jost

Vorteile der direkten Beobachtung

  • Du hast direkte BerĂŒhrungspunkte zu den erkannten Trends. Das bedeutet, dass du den Trend nicht nur kennst, sondern auch leichter verstehst, denn der Trend ist in deinem persönlichen Umfeld.

  • Dieser Weg um Trends zu sehen ist sehr leichtgewichtig und benötigt von dir nicht enorm viel Zeit. Was fĂŒr dich im Business von Vorteil sein kann.

Nachteile der direkten Beobachtung

  • Dein Suchbereich, wo du Trends suchst ist relativ eng, wodurch die Anzahl an Trends vielmals kleiner ist.

  • Du nutzt mit diesem Weg deine persönliche Wahrnehmung. Diese ist naturgemĂ€ĂŸ subjektiv und immer mit deiner Weltsicht verbunden. Das bedeutet, dass es sein kann, dass ein Trend in deinem Umfeld von dir nicht gesehen wird.

Ganz allgemein ist es so, dass du mit diesem Weg im sehr gut Micro-Trends siehst, also Trends die bis zu 5 Jahre lang dauern. Damit du diese Trends direkt in deinem Business nutzen kannst, musst du als Business wendig sein. Das bedeutet, dass dein Service- oder Produktentwicklungszyklus schnell sein muss, damit die umgesetzte Idee aus dem Trend noch die BedĂŒrfnisse deiner Lieblingskunden trifft.


Aktuelle Recherche

Schauen wir uns einen weiteren leichtgewichtigen Weg an. Bei der aktuellen Recherche vertiefst du deine persönliche Wahrnehmung damit, dass du die Wahrnehmung von anderen Menschen miteinbeziehst.

Menschen mit einem Entrepreneurmindset informieren sich gerne ĂŒber viele KanĂ€le. Vielleicht hast du das auch bereits bei dir entdeckt, dass du gerne schaust was andere in deiner Sparte oder in anderen Bereichen umtreibt. Diese grundlegende Neugier kannst du bei der aktuellen Recherche nutzen.

Um ĂŒber deine eigene Wahrnehmung hinaus zu gehen, wĂ€hlst du fĂŒr dich Medien aus, welche du als Quellen nutzt. Das können z.B. Foren, Social Media Plattformen oder digitale wie physische Zeitungen sein. Diese Medien kannst du aktiv durchforsten mit dem Blick was die Menschen momentan stark beschĂ€ftigt.

Auch hier ist es fĂŒr dich leicht möglich zu sehen, welche VerĂ€nderungen sich entwickelt haben. Bei diesen VerĂ€nderungen kann es sich um verschieden große Trends handeln, wodurch bei der aktuellen Recherche es wichtig ist, die GrĂ¶ĂŸe des Trends festzulegen.


Aktuelle Recherche Sandor Kersting

Vorteile der aktuellen Recherche

  • Du kannst hier leicht auf eine Branche oder Bereich fokussieren, um genau dort Trends zu sehen

  • Du nutzt nicht nur deinen Blickwinkel, sondern den von vielen zusĂ€tzlichen Menschen, das vergrĂ¶ĂŸert deine Wahrnehmung

Nachteile der aktuellen Recherche

  • Damit du Trends erkennst, investiert du relativ viel Zeit in diesen Weg. ErfahrungsgemĂ€ĂŸ dauert die Recherche und die Erstellung des Überblicks ein gutes Wochenende.

  • Wenn du in virtuellen und physischen Medien recherchierst, ist es nicht immer einfach aus seiner eigenen Bubble rauszukommen. Damit das funktioniert, braucht es ein aktives Handeln, in eine andere Bubble einzutauchen.

Die generelle Eigenschaft von diesem Weg ist, dass du nicht nur Micro-Trends, sondern auch Macro-Trends findest. Macro-Trends die bis zu 10 Jahre anhalten, kannst du langfristiger fĂŒr dein Business nutzen. Zudem ermöglichst du dir mit deiner Recherche bereits einen guten Einblick die die Sichtweisen der Personen, die sich fĂŒr diesen Trend interessieren. Damit hast du bereits eine gute Grundlage fĂŒr die BedĂŒrfnisse und WĂŒnsche von Personen die sich in diesem Trend bewegen.


Forschung nutzen

Wenn du dich nun nicht auf deinen Blickwinkel oder die Wahrnehmung von Personen im allgemeinen verlassen möchtest, kannst du die Trend-Forschung nutzen. Forschungen zu Trends werden von verschiedenen Institutionen und Unternehmen getÀtigt. Die Ergebnisse der Forschungen werden von ihnen auf unterschiedliche Weise veröffentlicht.

Das Institut fĂŒr Innovations- und Trendforschung, IITF bietet zum Beispiel die Leistung an, konkret auf die BedĂŒrfnisse von Unternehmen abgestimmte Trendstudien durchzufĂŒhren. Andere Unternehmen wie Google oder Meta veröffentlichen ihre Ergebnisse die sie aus ihren Daten haben als Reports oder Artikeln, damit sie jedem zur VerfĂŒgung stehen.

Interessant fĂŒr diesen Weg sind aus unserer Sicht vor allem Unternehmen, die sich auf Trends spezialisiert haben und diese unabhĂ€ngig von einer Branche aufbereiten. Das Zukunftsinstitut bietet seine Ergebnisse in einer Megatrend-Dokumentation an und veröffentlicht auch ihre Übersicht fĂŒr Mega- und Macro-Trends in ihrer Megatrend-Map.

TrendOne ist einen interaktiven Weg gegangen. Auch sie bieten ihre Ergebnisse der Mega- und Macro-Trends in einem Trend Univers frei an. Zudem gibt es bei Ihnen hingegen noch einen digitalen Trendexplorer. In diesem Trendexplorer haben sie ĂŒbersichtlich Trends aus der gesamten Welt aufbereitet.

FĂŒr den Weg “Forschung nutzen”, kannst du dich fĂŒr eine Quelle entscheiden und die Trends direkt sehen und fĂŒr dich entscheiden, welche Trends fĂŒr dich relevant sind im Business und welche nicht.


Forschung Nutzen Conny Jost und Sandor Kersting

Vorteile von Forschung nutzen

  • Du bekommst schnell einen qualitativ hochwertigen Überblick ĂŒber die aktuelle Trendlandschaft.

  • Du kannst leicht fĂŒr dich neue Trends erkunden, da deine subjektive Wahrnehmung hier die Trends nicht aufbereitet hat.

Nachteile von Forschung nutzen

  • Die Trends aus den Forschungen sind vielmals abstrakt und beinhalten Megatrends bei denen ein direkten Ableiten auf dein Business nicht leicht ist.

  • Wenn du bei den Trends tiefer gehen willst, wirst du meistens ein Produkt kaufen mĂŒssen und diese sind oft teuer.

Der Weg der Forschung charakterisiert vor allem, dass du hier leicht große Trends identifizieren kannst.Durch die fundierten Forschungsergebnisse bekommst du auch Einblicke in konkrete Micro-Trends, die dir Möglichkeiten zeigen wie du den Trend fĂŒr dich direkt nutzen kannst. Zudem kannst du die grĂ¶ĂŸeren Trends frĂŒhzeitig erkennen und bereits jetzt beobachten welche VerĂ€nderungen dein Business betreffen.


Die 3 Wege im Überblick

Fassen wir die 3 Wege hier nochmals im Überblick zusammen:


3 Wege um Trends zu sehen mit Sandor Kersting und Conny

1. Direkte Beobachtung

  • Bei diesem Weg nutzt du deine Beobachtung zusammen mit aktuellen Erlebnissen und Erfahrungen um leicht Trends zu identifizieren, zu denen du direkt BerĂŒhrungspunkte hast.

  • In der Regel wirst du leichter Micro- als Macro-Trends erkennen.

  • Der grĂ¶ĂŸte Vorteil liegt in deinem persönlichen Bezug zum Trend, wodurch du ihn gut wahrnimmst und verstehst.

2. Aktuelle Recherche

  • Bei diesem Weg machst du eine aktuelle Recherche um Trends zu erkennen, die sich in fĂŒr dein Business relevanten Bereichen formen.

  • Durch die Recherche kannst du gleichermaßen Micro- und Macro- Trends erkennen.

  • Der grĂ¶ĂŸte Vorteil bei diesem Weg besteht darin, dass du den Blickwinkel von anderen nutzt und gleichzeitig dein Wissen ĂŒber diese Trends erweiterst.

3. Forschung nutzen

  • Bei diesem Weg verwendest du bereits vorhandenes Expertenwissen, um direkt Trends auszuwĂ€hlen, die du fĂŒr eure neuen Produkte und Services verwenden möchtet.

  • In der Forschung werden in erster Linie große Trends sichtbar gemacht. D.h. du erkennst Macro- und die noch grĂ¶ĂŸeren Mega-Trends.

  • Der grĂ¶ĂŸte Vorteil von diesem Weg ist, dass du auf einer qualitativ hochwertigen Trend-Übersicht aufbaust und dadurch schnell zu Ergebnissen kommst.


Wann wÀhlen wir welchen Weg

Jeder der 3 Wege hat Vor- wie Nachteile. FĂŒr uns ist es hilfreich, dass wir alle 3 Wege kennen und nutzen.


Direkte Beobachtung fĂŒr einfache VerĂ€nderungen

Direkte Beobachtung, Trend Nachhaltigkeit im Paketversand von OverTheMaze

Die direkte Beobachtung nutzen wir direkt im Daily Business. In einem tÀglichen Austausch in OverTheMaze werden VerÀnderungen im direkten Umfeld kommuniziert. Uns ist z.B. bei einem dieser Konversationen aufgefallen, dass wir mittlerweile als Endkunde stark darauf achten, wie Unternehmen uns Pakete liefern und mit welcher Verpackung. Der Trend Nachhaltigkeit ist schon lange stark prÀsent, doch nun ist es auch in kleineren Bereichen einfach nutzbar. So haben wir uns entschlossen, bei unserem Versand von Paketen, nur noch Packband zu verwenden, welches aus 100% recyceltem Plastik besteht.

Es ist ein kleines Beispiel und doch zeigt es schön, dass der Weg direkte Beobachtung hilft, Trends zu sehen die du schnell umsetzen und nutzen kannst.


Aktuelle Recherche fĂŒr den Lieblingskunden


Aktuelle Recherche, den Lieblingskunden besser verstehen als OverTheMaze

Die aktuelle Recherche nutzen wir gerne, wenn wir sehen wollen, wie sich unsere Sparte weiterentwickelt. Bei einer Recherche die wir bereits ziemlich am Anfang unserer gemeinsamen Zeit in OverTheMaze gemacht haben, haben wir erkannt, welche Services von Kunden als Standard gesehen werden und welche nicht. Durch das erkennen von Trends in dieser Recherche haben wir ein tieferes VerstĂ€ndnis erhalten, welche BedĂŒrfnisse und WĂŒnsche Personen bei Service & Produkten haben. Unseren Lieblingskunden konnten wir danach viel einfacher in einer Persona festhalten. Denn wir haben zudem erkannt in welchen Trends sie sich bewegen und was mögliche Motive dafĂŒr sein können.


Forschung nutzen fĂŒr die Strategie und Services

Zugegeben unser Lieblingsweg, Trends zu sehen und zu nutzen ist, dass wir die Forschung nutzen. Hier haben wir auch die meisten Beispiele aus unserem Business.

Unser erster zweitĂ€giger Workshop mit Fokus UnternehmensgrĂŒndung hatte bereits am ersten Tag den Inhalt, dass wir uns Megatrends von TrendOne angesehen haben und durch eine Auswahl entschieden haben, welcher dieser Trends uns fĂŒr unseren Business Aufbau nutzen kann. Auf dem Foto siehst du wie leichtgewichtig das möglich ist und wir dies damals gemacht haben.

Forschung nutzen, Idea Workshop von OverTheMaze in Wien

SpĂ€ter haben wir Trends aus der Forschung genutzt um ein Trend Mapping zu machen, damit wir sehen welche Trends unser Business ganz natĂŒrlich beeinflussen und wie wir diese Trends nutzen können. Wenn du wissen willst wie ein Trend Mapping funktioniert kannst du das hier in diesem Artikel von uns lesen.

Schließlich haben wir erst gerade dieses Jahr Trends aus der Forschung genutzt um Ideen fĂŒr neue Services zu bekommen die einerseits auf unserem Business Purpose liegen und andererseits durch einen Trend begĂŒnstigt werden.

Forschung nutzen, Trend Mapping erstellen in den Jahren 2018 und 2022

Welchen Weg du auch fĂŒr dich und dein Business wĂ€hlst, Trends helfen dir VerĂ€nderungen und Strömungen in der Gesellschaft zu erkennen und sie fĂŒr dich zu nutzen.


Wenn dir dieser Artikel gefÀllt, share ihn gleich mit deinem Netzwerk. Wir freuen uns.

Merci fĂŒr’s sharen von unserem Artikel, Conny Jost und Sandor Kersting

Unsere Quellen

Wir machen Trendstudien von IITF

Die Megatrends von Zukunftsinstitut

Mega-trends are world-changing direction pointers von TrendOne

Nutze Trends fĂŒr dein Business ganz konkret von OverTheMaze

Purpose Driven ein Trend und was er fĂŒr dein Business bedeutet von OverTheMaze

7 views0 comments