top of page

Die Vor- und Nachteile von Online-Workshops für Entrepreneure

Updated: Jun 10

Als Entrepreneur möchtest du dein Business stetig weiterentwickeln und neue Wege gehen. Eine Möglichkeit, um dein Wissen und deine Skills zu erweitern, sind Online-Workshops, denn diese bieten dir viel Freiraum. Dabei kann es helfen, dich mit anderen Gleichgesinnten zu vernetzen und von Experten zu lernen. Ein beliebtes Instrument zur Wissensvermittlung sind Online-Workshops. Allerdings gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile, die es abzuwägen gilt.


Conny und Sandor mit Kopfhörern, bereit für einen Online-Workshop
Als Entrepreneur lieben Sandor und ich Online-Workshops und finden es immens wichtig, die Vor- und Nachteile zu kennen.

In diesem Artikel zeigen wir dir die Vor- und Nachteile von Online-Workshops für Entrepreneure und helfen dir, zu entscheiden, ob diese Form der Wissensvermittlung zu dir passt. Also schnapp dir einen Tee und genieße eine kurze Reise über Online-Workshops.


 

Inhalte dieses Blog-Artikels

 

Was ist ein Online-Workshop

Schauen wir uns zuerst einmal an, was ein Workshop ist. Zu einem Workshop kommen Menschen zusammen, um an einem Thema aktiv zu arbeiten. Einerseits kann es darum gehen, sich neues Wissen anzueignen oder das Thema weiterzuentwickeln.


Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Workshop, bei dem die Teilnehmenden an einem physischen Ort zusammenkommen, um an einem bestimmten Thema zu arbeiten, findet ein Online-Workshop über das Internet statt. Dies bedeutet, dass die Teilnehmenden von verschiedenen Orten aus am selben Workshop teilnehmen können, solange sie Zugang zum Internet haben.

Varianten von Online-Workshops


Ein Online-Workshop kann in verschiedenen Varianten durchgeführt werden. Zum Beispiel können die Teilnehmenden über eine Videokonferenzplattform wie Zoom, Google Meet oder MS Teams zusammenkommen. Dabei kann der Workshop Facilitator den Teilnehmenden Input in Form von einer Präsentation durch Screensharing oder direkt in einem Online-Whiteboard (z.B. Miro) geben. Die Teilnehmenden haben im Workshop gemeinsam Zeit, aktiv an dem Thema zu arbeiten.

Sandor und Conny in einem Online Meeting
Für Online-Workshops nutzen wir sehr gerne Zoom, wobei wir auch immer offen sind neue Tools auszuprobieren. Hier sind wir gerade in einem Online-Meeting.

Es gibt auch noch andere Online-Formate für Workshops, wie z.B. Webinare oder Online-Kurse, die in der Regel eine bestimmte Struktur und eine bestimmte Abfolge von Lektionen und Aktivitäten haben. In jedem Fall bietet ein Online-Workshop ein Remote Learning, damit sich Menschen flexibel und praktisch zu einem bestimmten Thema weiterbilden und zusammenarbeiten können, unabhängig von ihrem geografischen Standort.


Ein schönes Beispiel dafür sind die Online-Kurse der Acumen Academy. In dieser Academy geht es darum, die nächste Generation sozialer Innovatoren zu etablieren, die einen sozialen Wandel wollen und den Status quo infrage stellen. Wir selbst haben in der Acumen Academy bereits Kurse belegt und die Interaktion mit anderen Gleichgesinnten war einfach nur toll.

Die Vorteile von Online-Workshops für Entrepreneure


1. Flexibilität für die Facilitaters & die Teilnehmenden In einem interaktiven Workshop braucht es die Möglichkeit, dass der Workshop an die Bedürfnisse der Teilnehmenden angepasst wird. Dabei hilft es immens, wenn dieser Workshop online ist, denn die Veränderung von Inhalten oder auch Arbeitsorten ist online leicht möglich. Zudem haben die Teilnehmenden von Online-Workshops die Möglichkeit von überall aus teilzunehmen, solange sie Zugang zum Internet haben. Insgesamt ermöglicht dies eine größere Flexibilität bei der Planung und der Durchführung von Workshops.

Conny mit Laptop in einem Online-Workshop
Hier arbeite ich gerade an einer Anpassung eines Online-Workshops, währenddem der Kunde eine Pause mach. Solche Anpassungen sind für uns wichtig, damit die Bedürfnisse der Kunden wirklich gedeckt werden.


2. Kosteneffizienz Für einen Online-Workshop wird kein physischer Ort benötigt, damit der Workshop stattfinden kann. Übliche Kosten eines Offline-Workshops wie Raummiete, Reisekosten und teilweise auch Verpflegung können eingespart werden. Vor allem die Reisekosten sind sehr angenehm einzusparen. Einerseits müssen die Teilnehmenden keine Reisekosten bezahlen, andererseits fallen auch die Reisekosten der Facilitator weg. Diese würden ansonsten auf die Teilnehmenden in Form von einem erhöhten Preis für den Workshop umgelegt.

3. Breite Teilnahme am Workshop leicht möglich Wie bereits bei Punkt 1 erwähnt, ist es bei einem Online-Workshop möglich, dass Personen rund um den Globus teilnehmen können. Dies ist möglich, weil sie nicht alle gemeinsam an einem bestimmten Ortsein müssen. Dadurch kann es zu einer größeren Vielfalt an Teilnehmenden führen. Auch die Anzahl der Teilnehmenden ist bei Online-Workshops meistens weniger stark limitiert, da der Online-Treffpunkt für mehr Teilnehmende möglich ist.


Sandor in einem Online Workshop
Die Online-Workshops der NAS Academy bei der Sandor jede Woche teilnimmt, besteht aus Teilnehmenden rund um den Globus, was den Input und Austausch im Workshop wertvoll macht.

4. Aufnahmen ermöglichen Wiederholungen Online-Workshops können aufgezeichnet und nach dem Workshop den Teilnehmenden zugänglich gemacht werden. So haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Elemente nochmals anzusehen oder anzuhören. Zudem ist es als Facilitator eine super Möglichkeit, den Workshop nochmals anzusehen, um sich selbst stetig zu verbessern oder bei einem Folge-Workshop noch mehr auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden einzugehen.

5. Mehrsprachigkeit ist möglich Wenn Teilnehmende aus verschiedenen Ländern kommen, ist es hilfreich, wenn sie alle alles verstehen können. Bei Online-Workshops ist dies leicht möglich. Denn durch entsprechende Tools, kann das Gesprochene live übersetzt werden. Gute Beispiele dafür sind Zoom, Microsoft Teams oder auch eine Third Party Integration wie Interprefy.

6. Zeiteffizienz Teilnehmende sowie Facilitators, benötigen für einen Online-Workshop keine An- und Abreisezeit. Dadurch kann diese “gesparte” Zeit für relevante Arbeiten genutzt werden. Zudem ist es leichter einen Workshop kurzfristig zu planen, da auch keine Reisevorbereitungen nötig sind.

7. Umweltfreundlichkeit gegenüber Offline Workshops Der 7. Vorteil der Online-Workshops ist ein Punkt, der an Relevanz zunehmen wird. Denn Online-Workshops verursachen weniger CO₂-Emissionen als Workshops vor Ort, da weder Transporte, noch die Nutzung zusätzlicher Räumlichkeiten notwendig sind. Natürlich fallen CO₂-Emissionen bei Videokonferenzen und der Nutzung von elektronischen Geräten an. Dennoch ist dies um ein Vielfaches geringer als bei Offline-Workshops. Falls es dich interessiert, wie groß der Unterschied zwischen Videokonferenzen und Offline-Meetings sein kann, kannst du dies im Artikel von Climeet.net nachlesen.


Die Nachteile von Online-Workshops für Entrepreneure


1. Technische Schwierigkeiten und Barrieren Online-Workshops erfordern eine zuverlässige Internetverbindung. Wenn diese nicht gegeben oder die Verbindung anderweitig schlecht ist, erschwert dies das Halten eines Workshops. Zudem benötigen die Facilitator und die Teilnehmenden meistens eine bestimmte Software, damit sie am Online-Workshop mitwirken können. Dadurch braucht es einen gewissen Skill-Level für Tools wie beispielsweise Miro, Zoom oder SpatialChat, damit ein Online-Workshop für alle leicht möglich wird.


Screenshot aus einem Zoom Call
Hier siehst du einen Screenshot aus der LinkedIn Akademie in der Sandor und ich 2022 waren. Wenn alle eine gute Internetverbindung haben sind diese Meetings sehr leichtgewichtig, doch sobald es mal mit der Verbindung hakt, ist es nicht leicht denjenigen gut zu verstehen.

Des Weiteren können Online-Workshops aufgrund von Einschränkungen wie begrenzter Bildschirmgröße oder schwacher Tonqualität den Flow des Workshops beeinträchtigen.

2. Aufbau von sozialen Beziehungen ist weniger leicht möglich Online-Workshops können weniger sozial als herkömmliche Workshops sein, da die Teilnehmenden nicht physisch zusammen sind und dadurch weniger leicht persönliche Beziehungen aufbauen können.

3. Ablenkungen Online-Workshops verleiten gerne einmal dazu, dass wir uns während eines Workshops den E-Mails, sozialen Medien oder anderen Beschäftigungen zuwenden. Dadurch generieren wir selbst Ablenkungen, die dazu führen, dass wir weniger konzentriert sind und so der Workshop weniger effektiv wird. Je nachdem, wie jemand sich für einen Online-Workshop eingerichtet hat, besteht auch die Möglichkeit, dass er durch externe Einflüsse wie Telefonanrufe oder Benachrichtigungen gestört wird.

4. Einschränkung bei der Demonstration von physischen Tätigkeiten Es gibt Workshops, die benötigen mehr als das reine Zeigen von physischen Tätigkeiten. Online-Workshops können es schwieriger machen, bestimmte Techniken oder Fähigkeiten zu demonstrieren oder zu praktizieren, die eine physische Präsenz erfordern.

5. Mangelnde Interaktion Es kann sein, dass Online-Workshops weniger interaktiv gestaltet sind als Offline-Workshops, da es schwieriger ist, spontane Diskussionen und Gruppenarbeiten zu organisieren.


Sandor in einem Online-Workshop mit einem Kunden
Sandor ist hier in einem Online-Workshop mit einer einzelnen Kundin. Dabei sind spontane Gespräche leicht möglich. Sobald wir jedoch eine Gruppe in einem Online-Workshop haben, braucht es eine gewisse Disziplin von allen, damit wenigstens halbspontane Gespräche möglich werden.

Fazit


Zusammenfassend wird sichtbar, dass Online-Workshops für Entrepreneure sowohl Vor- als auch Nachteile bieten. Die größten Vorteile aus unserer Sicht, sind die Flexibilität und die Möglichkeit, das Erlebte erneut zu sehen.


Conny mit Headset online in einem Workshop
Die Flexibilität in Online-Workshops finde ich einfach super. Aus diesem Grund gibt es für mich in diesen Workshops immer viel zum strahlen. Hier in einem Online-Worshop mit einer Kunden.

Denn durch die Flexibilität können wir unter anderem unseren Kunden die Möglichkeit bieten, auf seine Bedürfnisse einzugehen. Zudem ist ein kurzes Treffen in Form eines Online-Workshops oder einem darauffolgenden Online-Meeting leicht möglich und Kosten-/Zeiteffizient. Denn genau diese Flexibilität benötigt ein Entrepreneur bei einer Weiterentwicklung. Wir haben auch erlebt, dass Kunden gerne einen Online-Workshop von uns nochmals ansehen wollen, um das Erarbeitete noch stärker zu verankern.


Allerdings gibt es auch Nachteile wie beispielsweise technische Probleme, die durch schwache Audioqualität oder mangelnde Internetverbindung, das effektive Vorankommen beeinträchtigen.


Sandor in einem ONline-Workshop, Equipment zum online gehen ist ersichtlich
Wir haben unser Equipment passend zu unseren Workshop Skills ausgewählt, damit unsere Online-Workshops leichtgewichtig für die Teilnehmenden sein können. In diesem Foto siehst du etwas, welches Equipment wir dazu verwenden.

Nichtsdestotrotz, bieten Online-Workshops eine großartige Möglichkeit für Entrepreneure, ihre Skills und ihr Wissen zu erweitern und ihr Business weiterzuentwickeln. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile zu berücksichtigen und eine fundierte Entscheidung zu treffen, ob ein Online-Workshop für die persönlichen Bedürfnisse und das gesteckte Ziel geeignet ist.


Unterstützung von Mirah in diesen Artikel


In OverTheMaze haben wir seit 2023 eine virtuelle Praktikantin, die wir liebevoll Mirah nennen. Sie hat uns mit ChatGPT geholfen, unsere Sichtweise auf Online-Workshops zu erweitern. Denn wenn du von etwas komplett überzeugt bist, braucht es teilweise einen Gedanken länger, um Nachteile zu sehen. Und genau hier hat Mirah uns beispielsweise den Nachteil “Einschränkung bei der Demonstration von physischen Tätigkeiten” gezeigt. Nachdem wir persönlich und unseren Kunden meistens immaterielle Services anbieten, lag dies nicht direkt vor unseren Augen.


Auch der Gedanke, dass Online-Meetings umweltfreundlicher sind, half uns zu recherchieren, wie viele Co2-Emissionen durch Serverfarmen und der Nutzung von verschiedensten elektronischen Geräten erzeugt werden.


0 comments

Related Posts

See All

Wir sind

Conny & Sandor

Conny und Sandor strahlen in die Kamera mit Headsets auf dem Kopf

Als 360° Business Developer unterstützen wir dich dein Business so weiterzuentwickeln, dass du mit Freude dein Business lebst und nachhaltig wirksam wirst.

Freude am Business?

Lass dich inspirieren und abonniere unseren Newsletter

bottom of page