top of page

Aus der Praxis: Die Vor- und Nachteile von Offline Workshops für Entrepreneure

Updated: Mar 30, 2023

Als Entrepreneur willst du dein Business nicht nur theoretisch und in Zukunft weiterentwickeln, sondern gleich aktiv am Business arbeiten. Denn neue Wege zu gehen bedeutet, dass dein Business wandelfähig bleibt. Eine Möglichkeit, dich dabei zu unterstützen und dich zu bewegen, sind Offline-Workshops.


In diesem Artikel zeigen wir dir die Vor- und Nachteile von Offline-Workshops. Also schnapp dir einen Tee und komm mit auf die Reise, in der wir dir die Offline-Workshops näher bringen.


Sandor und Conny sitzen auf 2 Stühle und denken
Was sind die Vor- und Nachteile von Offline-Workshops? Das Ergebnis von unseren Gedanken findest du in diesem Artikel.
 

Inhalt des Blogartikels:

 

Was ist ein Offline Workshop

Schauen wir uns an, was ein Workshop ist. Zu einem Workshop kommen Menschen zusammen, um an einem Thema aktiv zu arbeiten. Einerseits kann es darum gehen, sich neues Wissen anzueignen oder ein Thema weiterzuentwickeln.


Offline-Workshops finden an einem physischen Ort statt. An diesem Ort treffen sich die Teilnehmenden, um an einem bestimmten Thema zu arbeiten. Dies bedeutet, dass die Teilnehmenden nicht nur Wissen erhalten, sondern es auch gleich verwenden und umsetzen.


Bedeutung von Workshops für Entrepreneure

Die Entrepreneure, die wir kennen, haben eine starke Motivation sich stetig weiterzuentwickeln. Das bedeutet, dass sie einerseits an sich selbst arbeiten mit Up- oder Re-Skilling, andererseits arbeiten sie stark an ihrem Business.


Dabei hilft es teilweise nicht, wenn du als Entrepreneur zuerst ein Training oder eine Ausbildung machst. Denn so hast du zwar das theoretische Wissen, das du brauchst, aber es noch nicht angewandt für dein Business. Klar, Ausbildungen und Trainings sind in den vergangenen Jahren immer praxisnaher geworden, doch ein Workshop bietet dir hier einen großen Vorteil.


4 Menschen schauen Bilder an die auf dem Boden liegen während eines Workshops
Unsere Teilnehmenden nutzen die Bilder am Boden für Assoziationen. Diese Workshop-Reihe haben wir im Jänner 2020 durchgeführt.

Ein guter Workshop geht direkt auf deine Bedürfnisse ein und die Facilitators achten während des Workshops darauf, dass du anfangen kannst, das neue Wissen direkt bei dir im Business anzuwenden. Und genau dieser Punkt ist aus unserer Sicht ein sehr großer Vorteil von Workshops für Entrepreneure.


Die Vorteile von Offline-Workshops für Entrepreneure

Wir selbst freuen uns, wenn wir einen Offline-Workshop für unsere Kunden kreieren und durchführen. Welche Vorteile ein Workshop vor Ort für dich als Entrepreneur bietet, zeigen wir dir in den folgenden 6 Punkten.


1. Fokussierte Umgebung

Die Teilnehmenden kommen an einem Ort zusammen. Vielmals ist dieser Ort nicht direkt im eigenen Büro, dadurch ermöglicht der neue Ort eine fokussierte Umgebung.


Die Umgebung ermöglicht es leicht, dass Ablenkungen, die du in deinem üblichen Umfeld vorfindest, nicht vorhanden oder leicht abzustellen sind. Damit kannst du dich als Entrepreneur leicht aus dem Daily Business rausnehmen und den Fokus auf ein Thema legen.


Andrea Haring arbeitet an ihren Business Model auf einem Tisch
Andrea Haring ist hier gerade ganz fokussiert auf ihr Business und ihre Weiterentwicklung. Sie war eine Teilnehmende von einem Workshop im Herbst 2020

2. Individuelle Betreuung

Bei einem Workshop vor Ort, ist es für die Facilitators leicht möglich, in einer Gruppe, eine individuelle Betreuung anzubieten. Denn die Teilnehmenden können sich, während die anderen an ihren Themen arbeiten, gut mit einem Facilitator unterhalten. Dieser kann so auf die Bedürfnisse eines einzelnen Teilnehmenden eingehen.


Als Entrepreneur kann es für dich je nach Thema relevant sein, dass du deine Umgebung und die Menschen sehr gut wahrnehmen kannst. Dies ist für dich in einem physischen Umfeld viel leichter als online.


2 Menschen von hinten fotografiert mit blick auf ein Whitheboard inkl. Purpose-Driven-Business Modell
Ein enges Gespräch zwischen Teilnehmende und Facilitator ist immens hilfreich. Hier sehen wir mich gearde mit Claudia Reithner in ein Gespräch über ihr Business Modell.

3. Praktische Übungen mit physischem Material

Bei Offline-Workshops ist der Vielfalt von physischen Materialien fast keine Grenzen gesetzt. So ist es zum Beispiel leicht, einen Weg für die Teilnehmenden zu gestalten, auf dem sie sich physisch bewegen können, damit sie das, was sie für sich uns ihr Business erarbeiten, als Gesamtbild wahrnehmen können. Auch kann Workshop-Material verwendet werden, um verschiedene Perspektiven leicht einzunehmen.


Als Entrepreneur ist es wichtig, dass du verschiedene Perspektiven auf deine Arbeit wahrnimmst. Dies ist leichter möglich, wenn du durch den Seminarraum gehen kannst.


5 Holzbalken auf dem Rasen als Symbol für Elemente eines Business Models und der Schatten von Sandor Kersting
Die Holzbalken symbolisieren Elemente von einem Business Modell. Wenn du dein Business Modell stabil genug aufgebaut hast, kannst du auch über diese Brücke gehen. Den Schatten, den du hier siehst, ist von Sandor als Fotograf.

4. Persönlicher Austausch

Während eines Offline-Workshops ist es für die Teilnehmenden besonders gut möglich, sich mit anderen Teilnehmenden auszutauschen. Nebengespräche zwischen Personen gibt es rasch, wenn etwa gerade eine kurze Pause ist.


Als Entrepreneur ist es aus unserer Sicht hilfreich, wenn du dein Netzwerk stetig erweiterst oder stärkst. Diese Art des persönlichen Austausches macht dies für dich leicht möglich.


2 Menschen die eine Holzscheibe halten in einem Workshop Raum
Bernhard Ibertsberger und Gregor Karlinger gehen hier in diesem Bild in ihren persönlichen Austausch. Diesen Join haben wir mit einer Workshop-Reihe im Frühling 2020 offline wie online begleitet.

5. Gruppendynamik

Bei einem Offline-Workshop, der an einem Ort stattfindet, fängt auf sehr intuitive und natürliche Weise an die Dynamik der Gruppe zu wirken. Durch einen geschickten Workshop-Aufbau fördert diese die Zusammenarbeit und das Engagement der Teilnehmenden.


Als Entrepreneur kann es sein, dass du vielmals allein in und an deinem Business arbeitest. So sind Gruppendynamiken, die bei Offline-Workshops geschehen, eine willkommene und anregende Abwechslung für dich.


3 Personen halten Wolle in form eines netzes zusammen
In Offline-Workshops ist es wie hier im Bild möglich eine positive Gruppendynamik, mit physischen Spielen, zu fördern. Diese Kennenlern-Spiele machen Sandor und mir immens viel Spaß.

6. Starke Motivation

Mit Gleichgesinnten einen Offline-Workshop zu erleben führt vielmals dazu, dass die Teilnehmenden sich in der Mittagspause oder in anderen Pausen explizit austauschen, was sie nach dem Workshop vorhaben. Dabei ergeben sich gerne interessante Zusammenarbeiten oder Peer2Peers zu einem spezifischen Thema.


Als Entrepreneur ist dies eine ideale Möglichkeit, einen Motivationsschub zu finden, damit nach dem Workshop der Fokus zum Thema gehalten werden kann oder ein anderes wichtiges Thema an Relevanz gewinnt.


3 Frauen diskutieren in einem Workshop-Raum
Im Lendhafen, einem Workshop-Raum der Stadt Graz, ist es sehr leicht in den Pausen offene Gespräche zu halten. Diese wirken vielmals auch motivierend über den Workshop hinaus.

Die Nachteile von Offline-Workshops für Entrepreneure

Die Vorteile von Offline-Workshops zu kennen, ist cool. Wenn du dich jetzt entscheiden willst, ob du einen Workshop online oder offline machen möchtest, ist es hingegen hilfreich, wenn du auch die Nachteile von Workshops vor Ort kennst.


1. Begrenzte Flexibilität

Bei einem Offline-Workshop sind die Teilnehmenden und die Facilitators an das, was sie vor Ort vorfinden, gebunden. Das bedeutet, dass zwar bis zu einem gewissen Grad der Raum angepasst werden kann. Doch wenn beispielsweise mehr Platz benötigt wird, ist das unter Umständen nicht einfach möglich.


Für dich als Entrepreneur kann es einengend sein. Denn als Entrepreneur, hast du dir die Freiheit geschaffen, die Räume so zu gestalten, wie du sie brauchst.


Conny Jost mit einem Flipchart-Papier in der Hand und im Hintergrund hängen zwei Flipcharts zum Thema Stärken
Der Workshop-Raum ist so groß wie er ist. So kann es gut sein, dass auch mal der Platz ausgeht, wo Flipcharts leicht hingehängt werden können. Hier bin ich gerade am überlegen wo ich die Flipcharts für den Workshop aufhänge.

2. Ortsgebunden

Ein Workshop, der vor Ort stattfindet, engt die Reichweite von diesem Workshop sehr ein. Denn der Workshop kann nur an genau diesem Ort stattfinden und nicht plötzlich an einem anderen Ort. Für Teilnehmende kann das bedeuten, dass die örtliche Entfernung sehr weit ist und allenfalls auch unpraktisch.


Als Entrepreneur bedeutet das, dass du teilweise gewisse Workshops, die zwar immens hilfreich für dich in der aktuellen Situation wären, nur besuchen kannst, wenn du eine größere Reise machst.


Sandor sitzt auf einem Stuhl und schreibt gerade etwas auf. Dahinter sieht man, dass der Workshop-Raum in einer abgelegenden Umgebung ist.
Sandor sitzt hier gerade in einem Workshop-Raum. Im Hintergrund siehst du, dass wir eine Workshop-Umgebung abseits gewählt haben. Es gibt zu diesem Ort nur spärliche Bus-Verbindungen und am besten geht es mit dem Auto, wenn du eines hast. Diese Limitierung ist für Teilnehmende und Facilitators nicht immer hilfreich.

3. Hohe Kosten

Offline Workshops erhöhen die Kosten. Diese entstehen, für dich durch die Anreise, deine Verpflegung und Unterkunft vor Ort und durch die Miete der Location, die der Veranstalter anteilhaft an die Teilnehmenden weiterverrechnet.


Als jung Entrepreneur ist es für dich nicht hilfreich, wenn zusätzliche Kosten generiert werden, die du dir eigentlich durch einen Online-Workshop sparen könntest.


7 Personen in einem Workshop-Raum am Arbeiten und Conny fotografiert
Hier siehst du einen Workshop-Raum, den wir sehr schätzen. Er hat eine Größe von insgesamt 80m² und hat dadurch einen guten Mietpreis. Natürlich sind wir gerne bereit, solche schönen Räume zu mieten und ja, wir verrechnen die Kosten bei Offline-Workshops auch weiter.

4. Mangelnde Privatsphäre

Bei einem Offline-Workshop ist es vielmals für die Teilnehmenden schwieriger, einen Platz zu finden, wo sie sich gut zurückziehen können, während dem sie gerade einen wichtigen Punkt für sich und ihr Business erarbeiten.


Bei einer Weiterentwicklung deines Business als Entrepreneur ist es hingegen für dich relevant, dass du dich voll und ganz auf das konzentrieren kannst, was für dich relevant ist. Vielmals hilft es hier, sich zurückzuziehen. Wenn du das nicht machen kannst, verliert ein Workshop für dich persönlich an Wert.


Sandor Kersting mit 5 Workshop Teilnehmer in einem Workshop-Raum
Hier siehst du eine super Zusammenarbeit von den Teilnehmenden an einem Offline-Workshop von uns. In diesem Fall war es so, dass die Teilnehmenden in den Austausch gehen wollten. Wenn du jedoch in einem solchen Setting dich zurückziehen möchtest, wird dies nicht leicht.

5. Eingeschränkte Größe

Die Anzahl der Teilnehmenden von Offline-Workshops ist auf die Raumgröße und die Kapazitäten des Raumes eingeschränkt. Dies bedeutet, dass die Anbieter eines Offline-Workshops, in der Anzahl an Anmeldungen limitiert sein müssen.


Als Entrepreneur bedeutet das für dich, dass der Austausch, der in einem Workshop ein wichtiges Element ist, zwar stattfindet, jedoch die Anzahl der interessanten Teilnehmenden für dich stark limitiert ist.


Haus in Sommereben von Klugbauer
Dieses Gebäude ist beim Klugbauer in Sommereben. Es dient dir hier als Symbolbild, um zu zeigen, dass die Gebäude in denen Workshops stattfinden eine eingeschränkte Größe haben.

Fazit

Offline-Workshops können dir als Entrepreneur viele Vorteile bieten, um dein Business weiterzuentwickeln. In einem Offline-Workshop können Teilnehmende nicht nur neues Wissen erwerben, sondern dieses auch direkt anwenden. Dabei geht ein guter Workshop auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden ein. Im Vergleich zu Trainings oder Ausbildungen, bietet ein Offline-Workshop somit den Vorteil, das erlernte Wissen direkt für das eigene Business anzuwenden.


Nachteile wie höhere Kosten, Reisezeiten und mangelnde Privatsphäre beim Erarbeiten zeigen gleichzeitig, wie wichtig es ist abzuwägen, ob ein Offline-Workshop für dich die richtige Wahl ist. Bei deiner Entscheidung kann es dir auch helfen, die andere Seite genauer zu betrachten. In diesem Artikel haben wir für dich die Vor- und Nachteile von Online-Workshops zusammengefasst.


Foto Feuer und ein Mensch der gerade auf Karteikarten schreibt
Das ist ein Foto aus einem unserer Workshops aus dem Jahr 2022 und zeigt, dass Offline-Workshop ihren Charme haben, den wir auch gerne nutzen für spezielle Anlässe.

Insgesamt sind Offline-Workshops aus unserer Sicht eine gute Wahl, wenn du dich ganz bewusst aus dem Daily Business rausnehmen willst, ohne selbst eine andere Umgebung im Detail zu gestalten. Auch wenn wir Online-Workshops wirklich schätzen, ist ein Offline-Workshop immer wieder eine willkommene Abwechslung. Er verhilft zu einem Perspektiven- und Erlebniswechsel, was wiederum unsere Kreativität anregt, die wir als Entrepreneur fast tagtäglich benötigen.


Unterstützung von Mirah in diesen Artikel

Manchmal ist Mirah mit uns ziemlich einer Meinung. Mirah ist unsere AI-Praktikantin, die alle coolen AI-Unterstützungstools für uns vereint. Als ich sie beim Vorbereiten dieses Artikels nach 15 Vor- und Nachteile von Offline-Workshops gefragt habe, hat sie mir sofort 15 Vorteile gegeben. Das ist ein guter Start, um mit den eigenen Gedanken und erlebten Vorteilen abzugleichen. Spannend ist, dass sie mir auch nach dreimal nachfragen, nur maximal 7 Nachteile von Offline-Workshops vorgelegt hat.


Binär als silouette einer Frau als symbol von AI
Das Aussehen von unserer AI-Praktikantin Mirah ist noch im werden. Deshalb einfach mal ein Symbolbild 😉

Natürlich ist mir bewusst, dass sie in der Zeit, in der ich sie gefragt habe, gerade auch ziemlich mit anderen Dingen beschäftigt war. Dennoch empfand ich diesen kleinen Fauxpas als witzig.


Die Unterstützung, die mir Mirah in diesem Artikel gegeben hat, war, dass sie mir eine relativ subjektive Wahrnehmung auf Offline-Workshops präsentiert hat. Gleichzeitig, konnte ich mich beim Schreiben auf die Sicht von dir als Entrepreneur konzentrieren, was aus meiner Sicht den Artikel für dich wertvoller macht.



0 comments

Wir sind

Conny & Sandor

Conny und Sandor strahlen in die Kamera mit Headsets auf dem Kopf

Als 360° Business Developer unterstützen wir dich dein Business so weiterzuentwickeln, dass du mit Freude dein Business lebst und nachhaltig wirksam wirst.

Freude am Business?

Lass dich inspirieren und abonniere unseren Newsletter

Wir liefern dir News direkt in deine Mailbox

Bereit? Dann melde dich hier gleich an.

Wir schicken dir dann ca. einmal pro Woche unseren Newsletter.

Weitere aktuelle Beiträge

bottom of page